Ladendiebstahl mit Kinderwagen

0
Lesezeit: ca. < 1 Minute

Am Mittwochabend, 19. September, entwendete eine 34-jährige Frau Kosmetikartikel aus einer Discounter-Filiale in Wehringhausen. Um nicht erwischt zu werden, hatte sie die Beute unterhalb des Innenfutters eines Kinderwagens deponiert und die meisten Sicherheitsetiketten entfernt.

Beim Passieren der Kasse wurde ein akustischer Diebstahl-Alarm aktiviert, wonach ein Mitarbeiter die Frau auf der Straße antraf und zurück in den Laden begleitete. Die hinzugerufene Polizei durchsuchte dann die Diebin und den Kinderwagen.

Die Tatbeute hatte einen Wert von ca. 40 Euro. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

(Quelle: Pressemeldung der Polizei Hagen)