Lesezeit: ca. < 1 Minute

Zum bereits siebten Mal in acht Jahren verwandelt sich Hagen wieder zum Ausflugsziel für alle aus der Region, die Kunst und Design mögen. Nach mehreren Jahren in den Elbershallen, Zwischenstationen an der Rehstraße sowie in der Trafohalle in Oberhagen und einem Jahr Pause ist der „Liebes Bisschen Markt“ nun erneut in Wehringhausen zu Gast:

Am Samstag, 6. Oktober, von 12 bis 20 Uhr gibt es im Kulturzentrum Pelmke eine bunte Mischung aus Mode-, Schmuck- und Produktdesign sowie Graphik, Kunst und Fotografie.

Weit über 30 Kunst- und Designstände sind diesmal am Start, darunter besonders viele aus der Region, aber auch aus ganz Deutschland – von München über das Rheinland bis Hamburg. Neben verschiedenen Angeboten von handgefertigtem Schmuck, Kleidung und Taschen gibt es natürlich auch ganz viel Künstlerisches und ausgefallene Geschenkideen. Aber auch Gin aus dem Sauerland ist ebenso vertreten wie Homeaccessoires und sogar Comics und Literatur. Vieles ist dabei aus Naturmaterialien hergestellt, upcycling und vegan.

Und damit niemand hungern muss, wird das Angebot von Kaffee & Crêpes, warmen und kalten Snacks, regionalen Leckereien und internationalem Streetfood abgerundet.

Der Eintritt kostet 2 Euro.

Weitere Infos auf liebesbisschenmarkt.de.