Weihnachtsstimmung länger genießen: Bäume können bis 31.1. entsorgt werden

0
(Foto: Dieter Schütz / pixelio.de)
Lesezeit: ca. < 1 Minute

Traditionell wird in Hagen der Weihnachtsstimmung im Wohnzimmer ja eigentlich ein schnelles Ende gesetzt: Bislang konnten die Weihnachtsbäume stets nur bis zum Ende der Schulferien kostenfrei entsorgt werden.

(Foto: Dieter Schütz / pixelio.de)

Und wer die Tradition liebt, darf das natürlich auch weiterhin so handhaben: Vom 2. bis einschließlich 6. Januar, dem letzten Ferientag, ist eine kostenlose Ablieferung eurer Weihnachtsbäume auf den Schulhöfen der Hagener Schulen möglich. Natürlich nur auf denen, die auch geöffnet sind.

Darüber hinaus besteht nun aber erstmals zusätzlich die Möglichkeit, eure geschmückten Bäume etwas länger zu genießen und sie bis einschließlich 31. Januar kostenfrei beim HEB zu entsorgen.

Möglich ist das zu den jeweiligen Öffnungszeiten an folgenden Stellen:

  • Am neuen Wertstoffhof in Haspe in der Tückingstraße 2 neben der Feuerwehr Haspe/Tücking/Wehringhausen,
  • am Wertstoffhof in der Obernahmer,
  • an der Kompostierungsanlage in der Donnerkuhle sowie
  • beim HEB-Betriebshof in der Fuhrparkstraße in Eckesey.

Quelle: Pressemitteilung des HEB