Vermisst: 23-Jährige könnte sich in hilfloser Lage befinden [Update: Vermisste wieder da]

0
Lesezeit: ca. < 1 Minute

Update: Wie die Polizei am 6. Juni über Facebook meldete, wurde die Gesuchte wohlbehalten aufgefunden.


Seit Mittwoch, 3. Juni, wird die 23-jährige Denise B. vermisst. Die Hagenerin befand sich vor ihrem Verschwinden zur Behandlung in einem Hagener Krankenhaus und verließ dieses am Mittwoch gegen 20 Uhr ohne Angabe von Gründen.

Da nicht auszuschließen ist, dass sie sich in einer hilflosen Lage befindet, hat die Hagener Polizei nun eine Öffentlichkeitsfahndung gestartet.

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 175 cm groß
  • etwa 65 kg schwer
  • rötliche Haare, zuletzt zu einem Zopf gebunden

Zuletzt war sie zudem mit einer khaki-farbenen Hose und einem roten T-Shirt bekleidet.

Ein Foto der Vermissten kann auf der Internetseite der Polizei angezeigt werden.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0 23 31 – 9 86 20 66 entgegen


Quelle: Polizei Hagen