Besuch im AKH nur mit Formular

0
Lesezeit: ca. < 1 Minute

Wer Patient:innen im Allgemeinen Krankenhaus Hagen (AKH) besuchen möchte, muss hierzu ein Formular zu Selbstauskunft mitbringen. In diesem werden verschiedene persönliche Daten und eventuelle Krankheitssymptome abgefragt.

Seite heute ist das Formular auf der Homepage des AKH als PDF-Datei verfügbar. Dieses kann schon zu Hause ausgedruckt und ausgefüllt zum Besuch mitgebracht werden.

Weiterhin gelten im AKH die folgenden Regeln bei jedem Besuch:

  • Nur ein Besuch pro Patient:in am Tag
  • Besuchszeit täglich von 14 bis 18 Uhr (letzter Einlass: 17.45 Uhr), Aufenthaltszeit beschränkt auf ein notwendiges Minimum
  • Registrierung, Selbstauskunft und Vorzeigen eines Lichtbildausweises
  • Temperaturmessung
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
  • Zwei Meter Abstand zu anderen Menschen
  • Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen

Im Covid19-Bereich sind keine Besuche möglich.

Das Allgemeine Krankenhaus an der Grünstraße in Wehringhausen ist die größte Klinik in Hagen. Seit 2016 gehört sie zum Frankfurter Krankenhaus-Konzern Agaplesion, der wiederum im Besitz verschiedener Einrichtungen der evangelischen Kirche ist.


Quellen: AKH Facebook, AKH Internetseite, Wikipedia