An der Lange Straße wurde ein Klingelschild abmontiert und geklaut

0
Lesezeit: ca. < 1 Minute

Türklingel: Symbolbild (Foto: paulnaude/pixabay)

So weit weg sind die nächsten Baumärkte ja nun nicht. Eine Meldung der Polizei von heute lässt aber darauf schließen, dass manchen Häuslebauenden selbst dieser Weg zu weit ist. Oder sie erwarteten ganz dringen ein Paket?

Die Gründe, die ursächlich zum Anruf einer Frau am gestrigen Montag, 29. Juni, bei der Hagener Polizei geführt haben, werden wir vielleicht nie erfahren. Ursache war auf jeden Fall ein eher skurril anmutender Diebstahl.

Die 67-Jährige hatte festgestellt, dass das Klingelschild an der Hauseingangstür des von ihr bewohnten Mehrfamilienhauses in der Langen Straße plötzlich fehlte. Es müsse in der Zeit zwischen 11.15 und 12 Uhr entwendet worden sein. Die Klingel wurde aus der Halterung genommen, die Kabel anschließend sauber abgetrennt.

Solltet ihr etwas verdächtiges gesehen haben, freut sich die Polizei über Hinweise unter Tel. 02331 / 986-2066.