Lesezeit: ca. < 1 Minute

Am frühen Nachmittag ist heute an der Schwenke ein PKW komplett ausgebrannt.

Gegen 13.30 Uhr wartete die 20-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Skoda an einer roten Ampel am Beginn der Wehringhauser Straße. Plötzlich drang Qualm in das innere des Wagens ein. Sie und ihr Beifahrer konnten das Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen, bevor es in Flammen aufging.

Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand, der vollständig ausgebrannte Skoda musste abgeschleppt werden. Während der Löscharbeiten kam es kurzzeitig zu Verkehrsstörungen. Vermutlich hat ein technischer Defekt den Brand ausgelöst.