Lesezeit: ca. < 1 Minute

Kaputte Dinge nicht weggeschmeißen, sondern sie im Sinne der Nachhaltigkeit die Ressourcen schonend reparieren: Dieser Gedanke wird in der Wiederherstell-Bar gelebt. Hagens erstes und bislang einziges Repair-Café befindet sich mitten in Wehringhausen an der Ecke von Bachstraße und Lange Straße.

Neben alten Elektronikgeräten werden dort auch Fahrräder und Kleidungsstücke repariert. Außerdem gibt es eine Upcycling-Gruppe, die alten Gegenständen neues Leben – und oft eine ganz neue Funktion – einhaucht.

Die Wiederherstell-Bar wird vom Sportverein Roter Stern Wehringhausen e.V. bzw. dessen Abteilung Grüner Stern getragen und durch das Programm „Soziale Stadt Wehringhausen“ gefördert.

Viele weitere Infos findet ihr in unserer Rubrik Einkaufen in Wehringhausen. Das Profil wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur Mark erstellt und durch das Programm „BIWAQ (Bildung, Wirtschaft und Arbeit im Quartier)“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert.