Lesezeit: ca. 2 Minuten

Achtung! Die Veranstaltung wurde am 22. November aus gesundheitlichen Gründen abgesagt!

Weil sich auch lokale Entscheidungen global auswirken können, hat die Stadt Hagen 2020 eine eigene Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt. Diese orientiert sich an den 17 „Sustainable Development Goals“ der Vereinten Nationen.

Diese 17 „Ziele für nachhaltige Entwicklung“ wurden von der UN-Generalversammlung am 25. September 2015 auf dem Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung in New York verabschiedet. Sie lauten:

  1. Armut beenden – Armut in all ihren Formen und überall beenden
  2. Ernährung sichern – den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern
  3. Gesundes Leben für alle – ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern
  4. Bildung für alle – inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern
  5. Gleichstellung der Geschlechter – Geschlechtergleichstellung erreichen und alle Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigen
  6. Wasser und Sanitärversorgung für alle – Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten
  7. Nachhaltige und moderne Energie für alle – Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie für alle sichern
  8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle – dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern
  9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung – eine widerstandsfähige Infrastruktur aufbauen, breitenwirksame und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen
  10. Ungleichheit verringern – Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern
  11. Nachhaltige Städte und Siedlungen – Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten
  12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen – nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen
  13. Sofortmaßnahmen ergreifen, um den Klimawandel und seine Auswirkungen zu bekämpfen
  14. Bewahrung und nachhaltige Nutzung der Ozeane, Meere und Meeresressourcen
  15. Landökosysteme schützen – Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodendegradation beenden und umkehren und dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende setzen
  16. Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen – Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zum Recht ermöglichen und leistungsfähige, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen
  17. Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken – Umsetzungsmittel stärken und die globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung mit neuem Leben füllen

Veranstaltung am 23. November

Achtung! Die Veranstaltung wurde am 22. November aus gesundheitlichen Gründen abgesagt!

Wie sich die Umsetzung dieser Ziele auf das Leben der Menschen in Hagen auswirken könnte, dem möchte eine Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Reihe „Hagen.Heimat.Bunt“ nachgehen. Die Reihe wurde vom AllerWeltHaus Hagen und dem Hagener Heimatbund zum 275. Geburtstag der Stadt Hagen konzipiert.

Am Dienstag, 23. November, lädt Moderatorin Claudia Eckhoff (Regionalpromotorin Eine Welt Netz NRW) von 19 bis 21 Uhr in die Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein. Es referieren unter anderen Hans Joachim Wittkowski (Umweltamt Hagen, Steuerungsgruppe „Fairtrade Town Hagen“) und Katharina Fender (Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21) über die 17 „Sustainable Development Goals“.

Eine Anmeldung zu der kostenlosen Veranstaltung ist online bei der Volkshochschule Hagen oder per Mail an info@allerwelthaus.org erforderlich.


Verwendete Quellen:

  • Pressemitteilung der Stadt Hagen (per Mail)
  • Pressemitteilung des AllerWeltHaus Hagen (per Mail)
  • Wikipedia

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein