Newsticker 16.03.2022

Lesezeit: ca. 2 Minuten

😷 Guten Morgen. Hier kommt dein Update am Mittwoch.

🦠 Corona-Zahlen laut RKI (Veränderung zum Vortag; Tendenz im Vergleich zur Vorwoche)
Inzidenz HA: 959,3 (+8,0; ↗️)
Inzidenz NW: 1.403,7 (+21,5; ↗️)
Inzidenz DE: 1.607,1 (+21,7; ↗️)
Intensivpat. HA: 6 (+0; ↗️)
Hospital.inz. NW: 7,8 (+0,0; ↗️)
Hospital.inz. DE: 7,5 (+0,3; ↗️)

💂‍♀️ „Sondereinsatz“
Bei einer erneuten großen Kontrollaktion nahm das Hagener Ordnungsamt am Samstag zwölf Stunden lang Fahrzeuge, Schulhöfe und Gewerbebetriebe ins Visier. Aktionen erfolgten im gesamten Stadtgebiet, insbesondere bei der Überprüfung von Fahrzeugen lag ein Schwerpunkt unter anderem auf Wehringhausen. Es wurden insgesamt neun abgemeldete, im öffentlichen Raum illegal abgestellte Fahrzeuge entdeckt. Zwei Fahrzeuge waren so gefährlich geparkt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Außerdem musste in Wehringhausen eine Gefahrenstelle gesperrt werden. In der Ruine der alten Schraubenfarbik Funcke & Hueck an der Bahnhofshinterfahrung, hier gibt es ein Betretungsverbot, wurde drei Personen ein Platzverweis erteilt. An der Skateranlage in Haspe gab es neun Platzverweise wegen Alkoholkonsums. In einem Laden in Haspe wurden mehrere Verstöße gegen die Coronaregeln festgestellt. In einem Betrieb in Bahnhofsnähe fanden die Mitarbeitenden von Ordnungsamt und Polizei deutliche Hinweise auf illegales Glücksspiel und eine griffbereite Waffe.

🪧 Corona-Regeln gelten länger
Ab dem 20. März sollen die meisten Corona-Regeln in Deutschland fallen. Mehre Bundesländer – darunter auch Nordhrein-Westfalen – wollen aber bis mindestens Ende des Monats zunächst an Schutzmaßnahmen festhalten. Welche genau das sein werden, steht noch nicht fest.

🧑‍⚕ Impfpflicht ab heute
Für das Personal in vielen medizinischen und pflegerischen Einrichtungen (unter anderem Arztpraxen) gilt seit heute eine Impfpflicht. Viel passieren wird aber zunächst nicht: Die betroffenen Arbeitgeber:innen müssen den Impfstatus ihrer Beschäftigten jetzt bis 31.3. an das Gesundheitsamt melden. Dieses hat dann wiederum noch bis 15.6. Zeit, die Impfpflicht durchzusetzen und ggf. auch Betretungsverbote zu verhängen. Schätzungen zufolge sind etwa fünf bis zehn Prozent der Beschäftigten im Gesundheits- und Pflegewesen bislang weiterhin nicht gegen Covid-19 geimpft.

Ich wünsche dir einen schönen Tag!