Newsticker 23.03.22

Lesezeit: ca. 2 Minuten

☕️ Guten Morgen. Hier kommt dein Update am Mittwoch.

🦠 Corona-Zahlen laut RKI (Veränderung zum Vortag; Tendenz im Vergleich zur Vorwoche)
Inzidenz HA: 1.058,4 (+22,8; ↗️)
Inzidenz NW: 1.399,2 (–16,9; ↘️)
Inzidenz DE: 1.734,2 (+0,8; ↗️)
Intensivpat. HA: 5 (+0; ↘️)
Hospital.inz. NW: 7,0 (–0,3; ↘️)
Hospital.inz. DE: 7,2 (+0,1; ↘️)

🏥 Operationen werden verschoben
Die personelle Situation aufgrund der Corona-Pandemie wird an den Krankenhäusern in NRW immer schlechter. In manchen Regionen unseres Bundeslandes befinden sich Medienberichten zufolge aktuell bis zu 20 Prozent des Personals in Quarantäne. Viele planbare Behandlungen müssen daher verschoben werden.

👮 Polizisten auf dem Markt
In Wehringhausen sind zwei Bezirksbeamte im Einsatz: die Polizeihauptkommissare Thomas Süß (Unteres Wehringhausen, Hauptbahnhof) und Björn Freitag (sonstiges Wehringhausen). Um sie kennenzulernen und mit ihnen ungezwungen ins Gespräch zu kommen, sind beide ab sofort jeden Freitag zwischen 9.30 und 10.30 Uhr auf dem Wochenmarkt auf dem Wilhelmsplatz anzutreffen.

🏕 Deutsch lernen im Wald
Das Kommunale Integrationszentrum, die AOK und der Verein „Bildung, Wald und Garten“ bieten in den Osterferien zwei kostenlose Ferien-Camps für 12- bis 14-Jährige mit Sprachförderbedarf an. Zielgruppe sind insbesondere Kinder und Jugendliche aus neu zugewanderten Familien, weshalb auch Rumänisch bzw. Romanes sprechende Betreuer:innen teilnehmen. Die Camps finden unter dem Motto „Sprache natürlich erleben“ an der „Gold Mountain Ranch“ am Bismarckturm statt. Die Anmeldung erfolgt über die Schulen, weitere Infos gibt es unter Tel. 02331/2075567.

🛴 Leih-Scooter werden kaum angenommen
Nach Angaben des Anbieters „Zeus“ im Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Mobilität wurde das neue E-Scooter-Leihsystem in Haspe bislang nicht viel genutzt. Pro Roller fanden im Dezember und Januar täglich etwa 0,6 Fahrten mit einer durchschnittlichen Länge von 3,6 Kilometern statt. Von Nutzer:innen besonders kritisiert wird, dass die Tretroller ausschließlich an 25 Stationen aufgenommen und abgestellt werden können. Laut „Zeus“ würden dadurch jedoch auch einige aus anderen Städten bekannte Probleme (Verkehrsbehinderungen, Vandalismus) vermieden.

Ich hoffen, du hast einen schönen Tag!