Update 28.03.22

Lesezeit: ca. 2 Minuten

☕️ Guten Morgen. Hier kommt dein Update am Montag.

🦠 Corona-Zahlen laut RKI

(Veränderung zum Vortag; Tendenz im Vergleich zur Vorwoche)
Inzidenz HA: 1.304,8 (+0,0; ↗️)
Inzidenz NW: 1.393,6 (–11,6; ↘️)
Inzidenz DE: 1.700,0 (–23,2; ↘️)
Intensivpat. HA: 6 (+2; ↗️)
Hospital.inz. NW: 7,0 (–0,1; ↘️)
Hospital.inz. DE: 6,9 (–0,3; ↘️)

⚫️ Weitere Todesfälle

Das Hagener Gesundheitsamt meldete am Wochenende den Tod von fünf weiteren Personen (Jahrgänge 1933, 1936, 1943, 1943 und 1954), die an Covid-19 erkrankt waren. Die Gesamtzahl der Toten in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion in Hagen steigt damit auf 430 seit Pandemiebeginn.

💬 Durchwachsene Stadtteilkonferenz

Knapp 50 Personen waren am Samstag zur 7. Wehringhauser Stadtteillkonferenz ins Kultopia gekommen. Etwa die Hälfte von ihnen in bezahlter beruflicher Funktion. Gemessen an einem Stadtteil mit (inkl. Kuhlerkamp) rund 16.000 Einwohner:innen ist das fast schon beschämend wenig – aber doch mehr als von vorherigen Beteiligungsformaten gewohnt. Und das trotz Pandemie und herrlichem Frühlingswetter. Vier Stunden lang wurde diskutiert und sich ausgetauscht. Eines der wichtigsten Ergebnisse: Man ist sich weitgehend einig, dass es auch über das Ende des Programms „Soziale Stadt“ hinaus eine Art von „Quartiersmanagement“ als Koordinierungs- und Schnittstelle geben soll. Ausgestaltung und Finanzierung sind aber nicht klar. Auch eine verstärkte Präsenz polizeilicher Fußstreifen oder die Einführung von Sammelstellen für Sperrmüll waren einige dringende Wünsche der Bürger:innen.

Aus Wehringhausen für Hagen: Unterstütze unabhängigen Stadtteiljournalismus!

👮 Betrunkener Raser

Am frühen Samstagmorgen um 5 Uhr stoppte die Polizei einen Mann, der mit seinem Auto auf der Wehringhauser Straße mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Der 22-jährige Raser wurde positiv auf Alkohol getestet. Er musste seinen Führerschein abgeben, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

🕊 Tauben nicht füttern

Die Stadt Hagen ist bemüht, die Tauben-Population in der Stadt tierschutzgerecht zu reduzieren. Sie weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass ein Füttern von Tauben generell verboten ist, insbesondere weil die Futterstellen Ratten anlocken.

🎒 Kommt die Gesamtschule?

Nach Informationen der Westfalenpost soll in nichtöffentlicher Sitzung des Schulausschusses am Donnerstag über den Verkauf eines Schulgebäudes in Vorhalle an die Freie evangelische Schule (FESH) beraten worden sein. Damit würde im Schulzentrum an der Eugen-Richter-Straße der Platz frei für eine vierte städtische Gesamtschule in Hagen.

🎸 Soul Invaders verschoben

Der eigentlich für den 2.4. geplante Nachholtermin des traditionellen Soul-Invaders-Weihnachtskonzertes in der Pelmke musste aufgrund von Corona-Infektionen erneut verschoben werden. Es findet jetzt am 20.5. statt, Tickets behalten ihre Gültigkeit.

🍻 Biergarten startet

Am Freitag, 1.4., wird an der Pelmke um 18 Uhr die Biergarten-Saison eröffnet. 

Ich wünsche dir einen guten Start in eine hoffentlich schöne Woche!

Die wichtigsten Corona-Zahlen sowie viele weitere News und Meldungen aus Hagen und Wehringhausen bekommst du jeden Werktag in unserem Telegram-Kanal kostenlos auf dein Smartphone.