Lesezeit: ca. 2 Minuten

🍏 Mahlzeit. Hier kommt dein Update am Mittwoch.

🦠 Corona-Zahlen

(Veränderung zum Vortag; Tendenz im Vergleich zur Vorwoche)

  • Inzidenz HA: 570,3 (–104,9; ↘️)
  • Inzidenz NW: 676,0 (+5,9; ↘️)
  • Inzidenz DE: 688,3 (+18,4; ↘️)
  • Intensivpat. HA: 4 (+0; ➡️)
  • Hospital.inz. NW: 4,5 (+0,3; ↘️)
  • Hospital.inz. DE: 3,7 (+0,2; ↘️)

⚫️ Weiterer Todesfall

Das Hagener Gesundheitsamt meldet den Tod einer weiteren Person (Jahrgang 1944), die an Covid-19 erkrankt war. Die Gesamtzahl der Toten in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion in Hagen steigt damit auf 460 seit Pandemiebeginn.

👮 Auffahrunfall: Zwei Verletzte

Eine 70-jährige Audi-Fahrerin übersah gestern um 17.30 Uhr auf der Eugen-Richter-Straße einen anderen Audi, der vor ihr an einer roten Ampel hielt. Sie fuhr auf das Fahrzeug auf, wodurch dessen Insassen – der 45-jährige Fahrer und sein 20-jähriger Sohn – verletzt wurden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro.

🚋 Geschichte des Verkehrs in Hagen

Rund um das Thema „Straßen, Schienen und Verkehr in den vergangenen zwei Jahrhunderten in Hagen“ dreht sich ein fünfteiliger Kurs der Volkshochschule Hagen mit Stadtheimatpfleger Michael Eckhoff. Los geht es am kommenden Mittwoch, 27. April, von 19.30 bis 21 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38. Anmeldung erforderlich.

🚑 Weniger Jugendliche mit Alkoholvergiftung

Im Jahr 2020 wurden 2.689 junge Menschen aus Nordrhein-Westfalen im Alter von 10 bis 19 Jahren mit Alkoholvergiftung stationär im Krankenhaus behandelt. Nach Informationen des Landesamtes IT.NRW waren das 38,7 Prozent weniger Behandlungsfälle als 2019 (damals: 4.387) und 54,9 Prozent weniger als zehn Jahre zuvor (2010: 5.957). In Hagen war der Rückgang von insgesamt 42 mit Alkoholvergiftung stationär behandelten Jugendlichen im Jahr 2019 auf 30 im Jahr 2020 sogar noch größer (–54,2 %), wobei allerdings der Anteil der weiblichen Personen von 18 auf 19 deutlich anstieg. Die meisten Fälle von Jugendlichen mit Alkoholvergiftung in Hagen zwischen 2010 und 2020 gab es mit 69 im Jahr 2015.

Ich hoffe, du hast einen schönen Tag!