Im Falkenraum wird es eng

Lagerraum gesucht: Bei den Falken am Wilhelmsplatz wird’s eng

Die Arbeit der Falken ist aus Wehringhausen nicht mehr wegzudenken. Doch das Material für viele Aktionen braucht Platz, weshalb ein Lagerraum gesucht wird.
Paulus-Gemeindehaus

Lenkungskreis: 3.000 Euro für die Pelmke

Nach langer Zeit traf sich der Lenkungskreis wieder in Präsenz. Bei der Sitzung im Paulus-Gemeidehaus wurde auch über den letzten Förderantrag abgestimmt.
Hospitalisierungsinzidenz NRW/Deutschland

Die Hagener Corona-Woche 21/22

Seit neun Wochen sinken die Corona-Infektionen jetzt schon. Auch die Zahl der Personen, die aufgrund von Covid-19 ins Krankenhaus müssen, geht deutlich zurück.
Bus in der Augustastraße

Fahrplanwechsel: Schneller mit dem Bus nach Wehringhausen

Im Juni findet der jährliche Fahrplanwechsel in Hagen statt. Der Hauptbahnhof und Wehringhausen werden besser verbunden, aber auch die Innenstadt und Hengstey.
Entwicklung der Corona-Inzidenz in Deutschland, NRW und Hagen

Die Hagener Corona-Woche 20/22

In der jetzt achten Woche in Folge sind die registrierten Corona-Neuinfektionen weiter zurückgegangen – in Hagen allerdings nicht in allen Altersgruppen.
Die Landtagswahl in Farben

So haben NRW, Hagen und Wehringhausen gewählt

Am 15. Mai wurde in NRW ein neuer Landtag gewählt. Ich habe einen kurzen Blick auf die Ergebnisse im Land, in Hagen und natürlich in Wehringhausen geworfen.
Jam am Willi

Jam am Willi: Endlich Leben auf dem Platz

Musik, Tanz und Kunst sorgten letzte Woche auf dem Wilhelmsplatz für beste Laune, wie unsere Fotogalerie zeigt. Heute gibt es einen weiteren „Jam am Willi“.
Die Direktkandidat:innen im Wahlkreis 104

Wehringhauser Fragen an die Landtagskandidat:innen

Zusammen mit euch habe ich acht „Fragen aus Wehringhausen“ an die sechs Landtagskandidat:innen aus dem Wahlkreis 104 gestellt – und fünf haben geantwortet.
Skate School Hagen

Skaten lernen in Wehringhausen: Neues Projekt am Bodelschwinghplatz

Am Sonntag hat sich die Skate School Hagen erstmals öffentlich präsentiert. In einem Hinterhaus am Bodelschwinghplatz ist ein beachtliches Projekt entstanden.
Kommunalwahl 2022 – Wahlkreise in Hagen

Geänderte Wahlkreise – Anderes Ergebnis in Hagen und dem Ennepe-Ruhr-Kreis?

Bei der Landtagswahl liegt Wehringhausen in einem anderen Wahlkreis als bisher. Doch was ändert sich da genau, warum ist das so und vor allem: Wem nutzt es?
(Foto: fauxels/Pexels)

Fast jede:r Vierte in Hagen hat keinen deutschen Pass

Ein erheblicher Teil der Menschen, die in Hagen leben, hat keinen deutschen Pass. Diese dürfen beispielsweise nicht an der kommenden Landtagswahl teilnehmen.
Stimmzettel zur Landtagswahl

Deine Fragen an die Landtagskandidat:innen

Am 15.5. ist Landtagswahl, bei der Wehringhausen erstmals im Wahlkreis 104 liegt. Wie stellen bald die Direktkandidat:innen vor – und stellen ihnen eure Fragen!
Ehemaliges BoDuLo-Ladenlokal

Auch Wehringhausen liegt auf dem „Planet Hagen“

Am 30. April und 1. Mai verwandelt sich Hagen in eine Galerie mit 81 Ausstellungen. Auch in Wehringhausen präsentieren mehrere Kunstschaffende ihre Arbeit.
Amtseinführung von Polizeipräsidentin Ursula Tomahogh

Ursula Tomahogh ist neue Hagener Polizeipräsidentin

Das Amt der Polizeipräsidentin wurde nach über einem Jahr wieder besetzt: Ursula Tomahogh bringt viel Erfahrung mit organisierter Kriminalität nach Hagen.
Gefällter Baum in Baustelle

Der Baum ist tot

Wie ein Mahnmal stand er monatelang alleine inmitten der Brachfläche des ehemaligen „Block 1“: Nun gehört der große Baum der Vergangenheit an.
Der Saal bei der 7. Wehringhauser Stadtteilkonferenz

Stadtteilkonferenz: Teilnahme gering, aber besser

Bei der Wehringhauser Stadtteilkonferenz gab es viele Diskussionen zur Zukunft unseres Viertels. Es wurden auch neue Mitglieder für den Lenkungskreis gewählt.
Thomas Rielage

Neue Klinik für Akut- und Notfallmedizin am Allgemeinen Krankenhaus Hagen

Das Allgemeine Krankenhaus an der Grünstraße in Wehringhausen hat eine neue Klinik: Der Bereich für Akut- und Notfallmedizin wurde bereiter aufgestellt.
Das Team vom Nachhaltigkeitszentrum

Imagefilm fürs Nachhaltigkeitszentrum

Das Nachhaltigkeitszentrum Hagen will dem Klimawandel und seinen Folgen mit innovativen Konzepten und Ideen entgegentreten. Was dort alles passiert, stellt ein neues Video vor.
Parken an der Lange Straße, Zone 2 (Foto: Jan Eckhoff)

Perfektes Park-Chaos: Haltezonen an der Lange Straße wurden reduziert

2018 wurden an der Lange Straße drei Parkbereiche mit etwas schwer verständlichen Regeln eingerichtet. Von diesen wurde nun einer wieder komplett gestrichen.
Lukas Lange im Cepulse

Lieblingsorte im Viertel: Mitmach-Ausstellung

Das Cepulse in der Lange Straße lädt in seiner neuesten Ausstellung wieder zum Mitmachen ein. Es soll eine Karte zur Verortung der Besucher:innen in Wehringhausen entstehen.
Das Organisationsteam der Stadtteilkonferenz

Stadtteilkonferenz: Wehringhausens Zukunft mitplanen

Die positive Wirkung des endenden Programms "Soziale Stadt" ist überall in Wehringhausen zu sehen. In einer Stadtteilkonferenz am 26. März soll die Zukunft des Viertels geplant werden.
Durchschneiden des roten Bandes zur Wiedereröffnung der Volmer-Galerie

Die Hagener Volme-Galerie ist wieder geöffnet

Rund acht Monate ist es her, dass das Hochwasser im Juli 2021 auch in der Volme-Galerie in der Innenstadt enorme Schäden angerichtet hat. Nach einer umfangreichen Sanierung kann das 26.000 Quadratmeter große Einkaufszentrum nun ab Donnerstag, 24. März, wieder öffnen.

Neue Corona-Regeln in NRW bringen viele Lockerungen

Keine Maskenpflicht mehr im Freien, Ende der Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte, Veranstaltungen mit beliebig großem Publikum: Ab heute gelten in NRW viele Lockerungen beim Corona-Schutz.

Förderprojekt macht Wilhelmsplatz zum Treffpunkt

Nachdem die letzte Online-Abstimmung des Lenkungskreises für geförderte Projekte nicht gültig war, wurde diese nun im „Umlaufverfahren“ wiederholt. Einige Anträge müssen erst noch von der Bezirksvertretung Mitte genehmigt werden, andere sind bereits bestätigt. So etwa eine Fortsetzung des Nachbarschaftsfestes auf dem Wilhelmsplatz. Was das genau ist, habe ich mir von den Falken erklären lassen.

Hagen auf zwei Rädern: Neue Wege, neue Tour

2027 findet die Internationale Gartenausstellung (IGS) erstmals dezentral statt: Im gesamten Ruhrgebiet. In Hagen werden dafür unter anderem drei neue Radwege entstehen. Dass Hagen vielleicht auch schon jetzt gar nicht so fahrrad-unfreundlich ist, soll die am Donnerstag vorgestellte zweite Route der Reihe „Industriekultur erradeln in Hagen“ beweisen.

Veranstaltungen