Lesezeit: ca. < 1 Minute

Vor rund drei Monaten begannen die Umbauarbeiten am Wilhelmsplatz mit dem Aufbau eines neuen, deutlich kleineren, Trafohäuschens. Nun geht es weiter mit dem Abriss der alten Elektrobehausung.

Als nächstes werden die Außenzugänge der Toilettenanlage dicht gemacht, später folgt ein neues barrierefreies Klo. Der Großumbau des Willis hin zu einem echten Platz und nicht bloß einem Parkplatz soll dann Ende des Jahres erfolgen.

 

 

(Fotos: Michael Zargus)