Hagener Bücherkiste

Gebrauchte Bücher, Romanhefte, Schallplatten, CDs, DVDs und Comics
Lange Str. 14a, 58089 Hagen
Frank Finke
02331 / 7399711
frankfinke7@aol.com
hagener-buecherkiste.de
Booklooker
Mo.-Fr.: 10.00-18.30 Uhr
Sa.: 10.00-14.00 Uhr

Große Auswahl, gut sortiert, günstig

Auf einem Trödelmarkt fing alles an: Dort wollte Frank Finke 1988 seine Briefmarkensammlung zu Geld machen. Und entdeckte seine Leidenschaft für den Verkauf. So war er fortan regelmäßig auf Trödelmärkten unterwegs. Besonders der Handel mit gebrauchten Büchern hatte es ihm schnell angetan.

2013 entschied sich Finke schließlich, ein „richtiges“ Geschäft zu eröffnen. Dort bietet er eine beeindruckend große Auswahl an gebrauchten Büchern an. Dazu kommt eine breite Auswahl an Comics, Romanheften, Schallplatten, CDs, DVDs, Blue-Rays und Hörspielkassetten. Und auch wenn es auf den ersten Blick etwas chaotisch wirken mag – das großes Sortiment an Gebrauchtwaren hat Frank Finke bestens geordnet. Die Medien sind nach Genre oder alphabetisch sortiert, wodurch sich leicht der Überblick bewahren lässt.

Dennoch stöbert der ein oder andere Kunde auch mal ein paar Stunden durch die bunte Auswahl der „Hagener Bücherkiste“. Was den Inhaber nicht im Geringsten stört. Während man in vielen Geschäften zum schnellen Kauf gedrängt wird, bekommt die Kundschaft an der Ecke Lange und Sternstraße alle Zeit, die nötig ist. Eben diese entspannte und gemütliche Atmosphäre wird sehr geschätzt. „Wie schön, dass es so einen Laden hier in Wehringhausen gibt“ ist eine Aussage, die Finke nicht erst einmal gehört hat. Die Freude beruht auf Gegenseitigkeit: „Ich könnte mir in Hagen keinen besseren Ort für meinen Laden vorstellen. Hier ist viel los und es werden alle möglichen Leute auf mich aufmerksam“, erklärt der Antiquar lächelnd.

Abgesehen von der lebhaften Atmosphäre im Stadtteil gefällt Finke der in Wehringhausen vielfach präsente Nachhaltigkeitsgedanke: „Hier besteht eine Kultur der Wiederverwendung und nicht des Wegschmeißens. Da passe ich mit meinem Laden natürlich gut rein!“ Diese Kultur des Second-Hand lebt Frank Finke geradezu. So kann man beispielsweise auch mal ein Buch tauschen, statt es zu kaufen.

Die meisten angebotenen Produkte bekommt Finke jedoch geschenkt. „Pro Woche ist das ein ganze Kofferraum voll, den mir die Leute überlassen wollen“, berichtet der Händler. Da er diese Mengen in seinem Geschäft alleine nicht anbieten könnte, verkauft er sich auch im Internet über die Plattform „Booklooker“.

Wer in Wehringhausen günstig Bücher und andere Medien einkaufen möchte und den Gedanken des Wiederverwendens schätzt, wird in der „Hagener Bücherkiste“ definitiv fündig.


← Übersicht „Bücher und Medien einkaufen in Wehringhausen“

← Übersicht „Einkaufen in Wehringhausen“

Die Erstellung dieses Firmenprofils wurde ermöglicht durch das Projekt „BIWAQ – Gemeinsam für Hagen“. Das Projekt „BIWAQ – Gemeinsam für Hagen“ wird im Rahmen des ESF-Programms „BIWAQ (Bildung, Wirtschaft und Arbeit im Quartier)“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.