Yoga am Buschey

Yogazentrum
Buscheystr. 82, 58089 Hagen
Waltraud Daseking
0174 2058586
info@yoga-am-buschey.de
yoga-am-buschey.de
Nach Kursplan

Aufrichtig, klar und ehrlich

Waltraud Daseking, Gründerin und Geschäftsführerin des Yogazentrums „Yoga am Buschey“, plante bereits seit 2011 selbstständig Yoga zu lehren und erfüllte ihr Vorhaben dann im April 2013 durch die Eröffnung ihres eigenen Yogazentrums. Zuvor hatte Frau Daseking bereits in einem Yogastudio in Dortmund Yogaunterricht gegeben, plante jedoch sich mit einem eigenen Yogazentrum ein zweites Standbein aufzubauen.

Da Frau Daseking ihr Studio nicht zu nah an dem in Dortmund eröffnen wollte, schaute sie sich nach geeigneten Standorten um. Als sie dann nach Wehringhausen kam, war es für sie wie: „Die Liebe auf den ersten Blick. Ich bin durch die Langestraße spaziert und die Fassaden haben mich sofort fasziniert.“, schwärmt die Yogalehrerin.

Die Wehringhauser waren ebenso begeistert von dem neu eröffneten Yogazentrum und so wurden die Einweihungsparty und die ersten Unterrichtsstunden bereits gut besucht. Einige der allerersten Schüler besuchen auch heute noch Frau Dasekings Yogakurse. In ihren Kursen, die in Kleingruppen einmal die Woche für 90 Minuten stattfinden, und Workshops, die unregelmäßig stattfinden und 3 Stunden dauern, macht die Yogalehrerin ihre Schüler mit dem Iyengar-Yoga vertraut.

Das Iyengar-Yoga ist eine spezielle Art des Yogas, das für die Betonung einer korrekten Ausrichtung des Körpers berühmt ist. Durch die korrekte Ausrichtung des Körpers wird das Herz-Kreislaufsystem gestärkt, was Gesundheit und Wohlgefühl mit sich bringt. „Yoga ist für mich wie ein gutes Essen, man tut sich etwas Gutes. Meine Schüler wissen das und wollen tiefer in die Welt des Yogas eindringen und nicht nur ein Workout machen.“, erklärt Frau Daseking.

Um Iyengar-Yoga zu lehren, machte sie 2007 eine Ausbildung zur Iyengar-Yogalehrerin am Iyengar-Institut Bad Neuenahr und Köln. Zuvor hatte Frau Daseking bereits den Schwerpunkt Sport und Bewegung für sich entdeckt, machte einen Nordic-Walking-Trainer-Schein und begeisterte sich für zunehmend für Yoga. In dieser Zeit lernte Frau Daseking eine Freundin kennen, die sie mit folgenden Worten ermutigte Yogalehrerin zu werden: „Waltraud, du erklärst so wunderbar, du solltest unbedingt Yogalehrerin werden!“

Frau Dasekings Schüler teilen diese Auffassung und schätzen ihre freundliche und auch direkte Art. Dieses pädagogische Talent Yoga zu lehren sowie ihr umfassendes Wissen über das Iyengar-Yoga sorgten dafür, dass insbesondere Menschen, die im Gesundheitswesen tätig sind, Frau Dasekings Kurse besuchen und das Yogazentrum gelegentlich auch ihren Patienten weiter empfehlen. Wer also seiner Gesundheit etwas Gutes tun und ein besseres Körpergefühl entwickeln möchte, ist bei Frau Daseking bestens aufgehoben.


← Übersicht „Fit & Gesund in Wehringhausen“

← Übersicht „Einkaufen in Wehringhausen“

Dieses Firmenprofil wurde in Zusammenarbeit mit der agentur mark GmbH erstellt und im Rahmen des Projektes „BIWAQ – Gemeinsam für Hagen“ finanziert. Das Projekt „BIWAQ – Gemeinsam für Hagen“ wird im Rahmen des ESF-Programms „BIWAQ (Bildung, Wirtschaft und Arbeit im Quartier)“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.