Lesezeit: ca. < 1 Minute

Unser Viertel wandelt sich derzeit mit rasanter Geschwindigkeit. Häuser werden modernisiert, die Plätze belebt und schon bald sollen auch Fahrräder den Verkehr nachhaltig prägen. Gleichzeitig siedeln sich mittlerweile vermehrt neue Unternehmen und Geschäfte an, die rund um die Lange Straße frischen Wind in viele Ladenlokale bringen.

Doch kommt dieser Imagewandel schon an? In einer kleinen Umfrage wollen wir gemeinsam mit der Agentur Mark und der Hagen-Agentur im Rahmen des Programms BIWAQ herausfinden, wie Menschen aus anderen Stadtteilen oder Städten unser Viertel mittlerweile wahrnehmen – und was die „Eingeborenen“ denken, wie wir nach außen wirken.

Die Teilnahme an der Umfrage ist komplett anonym und dauert maximal 5 Minuten. Es wäre toll, wenn ihr mitmacht!